Die Strecke führt Sie mit dem Minibus zu den uralten, geschichtsträchtigen  Lehmburger der Berber, der Ureinwohner Marokkos bis Hinein in die Wüste Marokkos.   Die alten Kashbas finden sich, teilweise  gut erhalten,  auf dem Weg von  Marrakesch in den Süden des Landes. Rote Erde, grüne, üppige Vegetation mit Palmen, Rosen und  Obstbäumen wechseln sich ab mit der Kargheit der Wüste.  Kontrastreicher kann eine Reise nicht sein.   Eine  Woche lang sind Sie zusammen mit Mohamad Zouglah im  Minibus unterwegs,  quer durch den Süden Marokkos.  Sie übernachten in einfachen, urigen Lokationen und prachtvollen Riads. Auf dieser Reise erleben Sie die Menschen und Ihre Kultur durch Mohamad hautnah. Sie besichtigen  abgelegenen Lehmburgen  und  Dörfern, fahren und erwandern bunte, abwechslungsreiche Landschaft. Die engen Schluchten und Täler des Gorges du Todra und Gorges du Dades, ebenso wie die schwindelerregenden Pässe des Atlasgebirges.    Zum Abschluss führt Sie Mohamad mit seinem Team in die marokkanische Sahara.  5 Tage lang wandern Sie mit seiner Dromedarkarawane durch die weite der marokkanischen Sahara. Sie werden Erinnerungen an unvergleichliche Nächte unter dem Sternenzelt, unvergessliche  Sonnenuntergänge auf dem Gipfel der Sanddünen mit nach Hause nehmen. Und ein  Volk wie es gastfreundlicher nicht sein könnte. Reisepreis:   1.850 € (ohne Flug) Reisedauer: 14 Tage Reisedatum: wir planen diese Reise individuell für Sie  
Die Straße der Kashbas bis in die Wüste
© Prince du sable 2015       
Prince du sable
Wüstenreisen, Atlaswandern und Marokko - Rundreisen
"Die Spuren von heute, verwischt der Sand von Morgen" Berbersprichwort
Details Details
AGB
Rundreisen